Ausgezeichnet: Das „Willi-Graf-Gymnasium“ in München

Was bedeutet mir meine Familie? Wie leben wir Gemeinschaft? Und welche Rolle habe ich in der Gesellschaft?

Antworten auf diese und weitere Fragen erkunden die SchülerInnen des Gymnasiums Willi Graf in München bereits seit 2018 zusammen mit SOS-Kinderdorf. Und das ganz praxisorientiert in unterschiedlichen Unterrichtsmodulen. Dabei haben die Klassen nicht nur Einblicke in die Arbeit des Vereins gewonnen, sondern tauschten sich auch untereinander intensiv aus. Sie nahmen verschiedene Perspektiven ein und erweiterten so ihre Sichtweisen.  

Anfang März 2020 wurde der 5. Klasse des Gymnasiums das offizielle Partnersignet von SOS-Kinderdorf verliehen, das Schulen überreicht bekommen, wenn sie sich mehr als drei Mal an einer SOS-Campus Aktion beteiligt haben.

Das Campus-Team freut sich auf eine weitere gute Zusammenarbeit!

Foto: Schulleiter Dominik Blanz und die Schüler der 5. Klassen bei der Partnerschulauszeichnung mit Julia Loder Anfang März 2020.

Veröffentlicht am 25.03.2020